Zweiträger-Laufkrane ZPKE

Wirtschaftliche Hallenkrane mit starker Leistung

Große Hubhöhen bei kleinen Spannweiten

Zweiträger-Laufkrane ZPKE sind die kostengünstigen Einstiegsmodelle für Demag Hallenkrane. Die Profilträger vom ZPKE überzeugen durch ihr hohes Maß an Wirtschaftlichkeit und bieten eine Alternative zu den Kastenprofilträgern - besonders bei kleinen Spannweiten. Groß ist hingegen die Hubhöhe – weil der Lasthaken zwischen den beiden Kranträgern hochgezogen werden kann. Die Verwendung von gewalzten Stahlprofilen als Kranträger und eigens entwickelten Seilzugkatzen, ermöglichen ein wirtschaftlich interessantes Gesamtpaket für Zweiträger-Laufkrane.

Weitere Stärken des ZPKE

  • Hohe Kran- und Katzfahrgeschwindigkeit durch leistungsfähige Zweiträger-Bauweise
  • Bauformoptimierte Kranfahrwerke
  • Geringe Anfahrmaße durch kompakte Bauform der Katze
  • Kranbedienung nach Maß: per Funksteuerung, Steuerschalter
  • Pendelarme Fahrbewegungen für sanftes Handling und exaktes Positionieren durch optionale Frequenzregelung
  • Krankomponenten mit hoher Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit
zpke

Produktinformationen

Vorteile auf einen Blick

Große Wirtschaftlichkeit

  • Verbindungen zwischen Kranträger und Fahrwerken mit Maschinenbau-Toleranzen für geringsten Verschleiß
  • Erhöhte Wirtschaftlichkeit dank verlängerter Lebensdauer des Seilzugs durch Demag 4m (6.300 Volllast-Lebensdauerstunden)
  • Günstige Fahreigenschaften und geringster Verschleiß von Kranbahn und Laufrädern durch wartungsfreie Antriebe
  • Laufräder aus hochverschleißfestem Sphäroguss GGG 70 mit Selbstschmier-Eigenschaften

Starke Leistung

  • Besonders leistungsfähig durch Zweiträger-Bauweise für hohe Kran- und Katzfahrgeschwindigkeit
  • Optimale Nutzung von Raumhöhe und Flächen durch kompakte Bauweise der Katze (geringe Anfahrmaße und großer Hakenweg)
  • Besonders große Hubhöhe, da Lasthaken zwischen beiden Kranträgern hochgezogen werden kann
  • Stromzuführung zur Katze über hochflexible Flachleitung mit Schutzleiter

Extrem sicheres und leistungsstarkes Lasthandling

Intelligente Sicherheitssteuerung Demag SafeControl ermöglicht die Erhöhung der Sicherheit beim Kranbetrieb

  • Sicheres Monitoring und vorbeugende Instandhaltung durch zukunftssichere CAN-Bus-Technologie
  • Hohe Übertragungssicherheit (Kategorie 3 nach DIN/EN 954)
  • Separat am Kranträger verfahrbarer Steuerschalter mit Display zur Anlagenüberwachung
  • Kranfahrgeschwindigkeiten mit bis zu 60 m/min

Hohe Vielseitigkeit

  • Optional Funksteuerung mit Display und Proportionaltaster
  • Funksteuerung mit Energie- und Signalübertragung per Energiekettensystem
  • Diverse Anbaumöglichkeiten

Technische Daten

Einträger Laufkran ZPKE mit Walzprofilträger

  • Tragfähigkeit [t]    bis zu 16
  • Spurmittenmaß [m]    bis zu 18
  • Kranfahrgeschwindigkeit [m/min]    bis zu 40
  • Katzfahrgeschwindigkeit [m/min]    bis zu 30
  • Hubgeschwindigkeit [m/min]    bis zu 12,5

Bauformen Hallenkrane ZPKE

ZKKE design variants
Bauformen zur optimalen Anpassung an die Hallenkontur