Press release
Wetter, Deutschland

Demag Trainingsprogramm 2017: Krane sicher bedienen

  • Umfangreiche Sicherheitstrainings im Fokus
  • Kranführerschulungen zum Festpreis
  • Vor-Ort-Trainings beim Kunden

Demag. Training. Sicherheit. Unter diesem Leitmotiv stellt der Demag Service sein Trainingsprogramm 2017 vor. Auf 76 Seiten findet sich ein Kursprogramm mit fest terminierten, rund 70 Trainingskursen an den beiden Standorten Wetter und Wiesbaden. Neu im Programm sind Sicherheitstrainings rund um den Betrieb von Krananlagen sowie ein Produkttraining speziell zu dem kürzlich vorgestellten Demag Frequenzumrichtern Dedrive Pro 880.

Carsten Wittmer, Senior Manager Training: „Professionelle Trainings tragen dazu bei, Arbeitsunfälle und Haftungsrisiken zu reduzieren. Deshalb legen wir mit unserem Trainingsprogramm 2017 den Fokus noch stärker auf sicherheitsrelevante Themen. Wir unterstützen unsere Kunden in der sicheren Bedienung und Instandhaltung ihrer Krane und Hebezeuge und tragen damit langfristig zu deren Unternehmenserfolg bei.“

Bedienertrainings und Produktschulungen

Neben den sicherheitsspezifischen Trainingsmodulen setzt der Demag Service auf ein bewährtes Programm an Produkt- und Bedienertrainings. Dabei reicht der Bogen der Produkttrainings zur Wartung und Instandhaltung von Demag Seilzügen aus vier Generationen bis zur Inbetriebnahme und Parametrierung der neuen Frequenzumrichter Dedrive Pro 880.

Individuelle Kundentrainings

Zusätzlich zu fest terminierten Trainingsmodulen in den Training Centern Wetter und Wiesbaden bietet der Demag Service auch individuelle Kundentrainings an. Dazu gehören vor allem die Pauschalangebote zur Ausbildung von Kranführern zum Festpreis. Bei Vor-Ort-Trainings profitieren Kunden insbesondere von minimierten Ausfallzeiten ihrer Mitarbeiter. Ein weiterer Vorteil: Die praktischen Übungen finden sofort an den Krananlagen statt, die später durch die geschulten Mitarbeiter bedient werden.

Qualifizierung von Demag Servicetechnikern

Pro Jahr werden allein an den deutschen Standorten insgesamt mehr als 2.000 Teilnehmer geschult. Neben einer Reihe an Kundenschulungen nutzt der Demag Service seine Training Center auch zur Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter. Carsten Wittmer: „Auch für unsere eigenen Servicetechniker steht das Thema Sicherheit für den Menschen und die Prozesse an oberster Stelle. Deshalb legen wir bei unseren Teams großen Wert auf qualifizierende Schulungsmaßnahmen in Bezug auf Produkte und Sicherheit.“