Sicher und komfortabel steuern mit infrarotem Licht

Infrarotsteuerung Dematik IR

Steuern ohne Einschränkung

Was auch immer zu steuern ist – Krane, Hängebahnen, Verschiebewagen, Tore, Maschinen oder Anlagen: Unsere Infrarotsteuerung Dematik IR bietet unter allen Bedingungen entscheidende Vorteile.
Zum Beispiel folgende:

  • Gleichzeitiger Betrieb von bis zu 32 Sendern in einem optischen Raum
  • Keine gegenseitige Beeinflussung der Sender
  • Mehrsenderbetrieb: Ansteuerung derselben Anlage durch mehrere Sender  mit überwachter Senderumschaltung
  • Erhöhte Sicherheit durch Reichweitenbegrenzung
  • Ausschluss von Frequenz-Überbelegung

Your Contact

Demag contact

Demagcranes

Vilniusstraße 5
A-5020 Salzburg

Phone:
0662/88 906-0
Fax:
0662/88 906-184

Product information

Die Vorteile auf einen Blick

Starke Leistung

  • 3 verschiedene Handsender mit 6 / 10 / 16 Tastern
  • Adresscodierung für gleichzeitigen Betrieb von bis zu 32 Sendern in einem optischen Raum ohne gegenseitige Beeinflussung
  • Überwachte Senderumschaltung zur Anlagensteuerung im Mehrsender-Betrieb
  • Akkukapazität ausreichend für 8 Stunden Betrieb
  • Sendergewicht inklusive Akku circa 400 g (IR 16)
  • Umgebungstemperaturen von -20 °C bis + 70 °C
  • Sendereichweite 40 m bei < 1000 Ix Umgebungslicht

Hohe Sicherheit

  • Schlossschalter als Sicherung gegen unbefugte Benutzung
  • Bauartgeprüft, Sicherheitsmerkmale nach VBG 9 und ZH 1/547
  • Schutzart IP 65

Individuelle Lösungen

  • Kompletter Einbausatz mit Zubehör (IR 10) zur Nachrüstung von Krananlagen lieferbar
  • Bis 7 x 2 Taster in ein- oder zweistufiger Ausführung mit deutlicher Rastung plus Nothalt und Signaltaster