Lasten exakt in der Schwebe halten

E-Balancer

Schwerelos führen und fügen

Empfindliche Bauteile äußerst sanft und feinfühlig führen, Werkstücke mit höchster Präzision positionieren.  Für diese anspruchsvollen Aufgaben gibt es eine Lösung: den Demag E-Balancer. Mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Ergonomie agiert der E-Balancer wie der verlängerte Arm des Bedieners.
Der E-Balancer ist das ideale Werkzeug für spezielle Einsatzbereiche, in denen eine millimetergenaue Lastführung gefordert ist. So lassen sich alle Aufgaben zum Aufnehmen, Transportieren und Positionieren von Lasten exakt umsetzen.

  • Spezielle Betriebsmodi  zum Führen und Fügen  
  • Intuitive Steuerung von Hub- und Senkbewegungen ohne das Betätigen von Tastern
  • Ergonomischer Handgriff für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Industrietaugliche, robuste Technologie
  • Hohe Sicherheit durch permanente Lastüberwachung
  • Servicefreundlich durch Plug & Play-Verbindungen

Your Contact

Demag contact

Demagcranes

Vilniusstraße 5
A-5020 Salzburg

Phone:
0662/88 906-0
Fax:
0662/88 906-184
Email:
office.at@demagcranes.com

Product information

Die Vorteile auf einen Blick

Einzigartig bedienerfreundlich

Die Antriebstechnologie des E-Balancers erlaubt hohe Arbeitsgeschwindigkeiten für hohe Umschlagleistungen. Zwei einzigartige Betriebsmodi unterstützen dabei effektiv den Bediener:

  • Lastaufnahmemodus

Anheben und Vorspannen des Lastaufnahmemittels: Die Last wird ohne Absacken oder Nach-oben-schnellen z. B. aus einem Spannfutter entnommen. Gleichzeitiger Schutz für Vorrichtungen und Maschinen, da der Balancer mit einer vorher definierten Kraft hebt.

  • Fügemodus

Hohe Sicherheit und Präzision bei Fügevorgängen, da ein mögliches Aufschwingen der Lastbewegung verhindert wird.

Komfortabel

Mit dem Bediengriff D-Grip wird das Lastenhandling im Modus „Griffführung“ komfortabel gesteuert. Durch die Umschaltung auf „Lastführung“ kann die Last angefasst und durch leichte Impulse direkt geführt werden.

Sicher

Der E-Balancer sorgt für ein sicheres Bremsen der Last. Selbsttätig wirkende Überwachungsfunktionen wie Endschalter und Hubkraftbegrenzer sind integriert. Sicherer Halt der Last auch bei Energieausfall. 

Ergonomisch

Mit dem E-Balancer werden Arbeitsplätze besonders ergonomisch gestaltet: Er ermöglicht ein  kraftsparendes und ermüdungsarmes Arbeiten und verringert das Risiko krankheitsbedingter Ausfälle. Damit wird die Präzision in der Montage und die Qualität Ihrer Produkte gesteigert.

Wirtschaftlich

Der E-Balancer wird ausschließlich mit elektrischer Energie betrieben, durch Plug & Play-Anschlüsse ist er schnell betriebsbereit. Die aufwändige Installation und Unterhaltung einer zusätzlichen Medienversorgung entfallen. 

Universell einsetzbar

Der E-Balancer verfügt über eine Schnellwechselkupplung für die sichere Aufnahme und den schnellen Austausch der Lastaufnahmemittel. Neben einer Reihe von standardisierten Modulen wie Lasthaken, Kisten- oder Wellengreifer lassen sich auch individuelle Lastaufnahmemittel einsetzen.

Servicefreundlich

Hohe Anlagentransparenz: Zustandsmeldungen über 7-Segment-Anzeigen in Gehäuse und Bedieneinheit. Die gewählten Parameter sind als Datensatz auf einem PC speicherbar. Somit können sie in ein Austauschgerät geladen oder beim Aufbau vergleichbarer Arbeitsplätze für neue Geräte genutzt werden.

Technische Daten

Demag E-Balancer

Tragfähigkeit [kg] 80 125 160
Max. Hubgeschwindigkeit [m/min] 35
Hubhöhe [mm] 2,200
Seildurchmesser [mm] 5
Triebwerkgruppe FEM   3m 2m 1Am

Versorgungsspannung / Frequenz

[VAC] / [Hz]

380-480 / 50/60

Steuerung [V DC] 24
Leistung [kW] 94
Einschaltdauer Hubmotor [%] 60 30
Geräusch bei 1m Abstand [dbA] < 79
Gehäuseabmessungen (B/L /H) [mm]  335 / 640 / 205
Gewicht [kg] 30
Temperaturbereich [°C] - 10 bis + 40
Schutzart   IP 55

Einsatzspezifische Parametrierungen über Terminal / PC

  • Hubgeschwindigkeiten (Min/Max)
  • Beschleunigung / Verzögerung:
  • Rampen für Anfahrt / Stopp (Steigung /Endwert)
  • Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Min. und Max. Drehmoment für Balancierbetrieb
  • Funktionsbelegung der Taster
  • Lastbegrenzung
  • Speicherung der Parameter als Datensatz auf einem PC

Downloads

Broschüre