Alles inklusive – Vollausstattung statt Aufpreisliste

Kettenzug DC-Pro

Der Industriestandard

Mit dem Kettenzug DC-Pro lösen wir unsere eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Innovation ein. Denn der DC-Pro ist ein komplett ausgestatteter, in höchstem Maße flexibler Kettenzug, der innerhalb kürzester Zeit installiert und in Betrieb genommen werden kann. Dabei ist vieles bereits serienmäßig integriert, was Sie bei anderen Kettenzügen zusätzlich bestellen – und bezahlen! – müssen. Das Ergebnis?

  • "All inclusive"-Ausstattung ohne Aufpreis
  • Zwei Hubgeschwindigkeiten serienmäßig
  • Hohe Sicherheit durch 24-V-Schützsteuerung, Betriebsendschalter und Betriebsstundenzähler im Standard
  • Rutschkupplung mit automatischer Abschaltung durch Drehzahlüberwachung
  • Optimale Ergonomie und hohe Servicefreundlichkeit
  • Wesentliche Bauteile bis zu zehn Jahre wartungsfrei

Ihr Kontakt

Demag contact

Demagcranes

Vilniusstraße 5
A-5020 Salzburg

Phone:
0662/88 906-0
Fax:
0662/88 906-184

Weitere Informationen

Die Vorteile auf einen Blick

Leistungsstarke Ausstattung

  • "All inclusive"-Ausstattung bereits in der Standardversion
  • Zwei Hubgeschwindigkeiten serienmäßig
  • Schützsteuerung 24 V
  • Betriebsendschalter (oben/unten)
  • Betriebsstundenzähler
  • Aluminium-Gehäuseteile mit Pulverbeschichtung
  • Einschaltdauer: 60 % (40/20), 360 s/h
  • Signalauslegung für Drei-Achs-Anwendungen
  • Für Tandem-Anwendung geeignet
  • Umfangreiche Auswahl an fein abgestuften Traglastbereichen bis zu 5.000 kg
  • Zwei Aufhängebügel für verbessertes C-Maß (bei Baugrößen DC 1–10)

Lange Lebensdauer

  • Bis 10 Jahre wartungsfreies Getriebe, Rutschkupplung, Bremse (Baugrößen DC 10–25: Bremse bis 5 Jahre)
  • Verschleißarme Bremse durch generatorisches Abbremsen
  • Kein Nachstellen der Bremse erforderlich
  • Kein Lastsacken durch im Laststrang vor der Rutschkupplung angeordnete Bremse
  • Weniger Kettenverschleiß durch 1/1-Einscherung bis 1.000 kg
  • Robuster Zylinderläufermotor mit Lüfter und separater Gleichstrombremse
  • Kein Bremsenkleben durch doppelt gekappselte Bremse

Hohe Betriebssicherheit

  • Erfüllung der Normenanforderung bzgl. funktionaler Sicherheit
  • Kein Dauerrutschen durch Rutschkupplung mit automatischer Abschaltung
  • Schützsteuerung 24 V mit interner „Tri-state“-Signalübertragung
  • Kettenzug und Fahrantrieb mit Schutzart IP 55, Isolationsklasse F
  • Automatische Bremsung bei Steuerungsausfall

Optimal Ergonomie

  • Höheneinstellbarer Steuerschalter DSC / DSC-S mit daumenschonenden Schaltkräften
  • Individuell vor Ort anpassbare Länge der Steuerleitung und Position des Steuerschalters
    (ohne Verdrahtungsaufwand)
  • Aufklappbarer Aufhängebügel ermöglicht, Kettenzug erst nach Montage des Fahrwerks einzuhängen

Hohe Servicefreundlichkeit

  • Alle elektrischen Verbindungen steckbar – „Plug & Lift“ und „Plug & Drive“
  • Betriebsstundenzähler und Status- und Fehleranzeige über Display
  • Infrarot-Diagnose-Schnittstelle mit IDAPSY-Software (zum Auslesen und Verwalten von spezifischen Daten)
  • Servicehaube für schnellen Zugriff auf Steckverbindungen, Zugentlastungen, Speicher für 3 m Steuerleitung und Kettentrieb
  • Kettenschmierung durch Schmieröffnung in der Kettenführung für bessere Gelenkschmierung (Baugrößen DC 1–10)
  • Reduzierte Stillstandzeiten durch Austausch des gesamten Kettentriebs ohne Demontage von Motor- und Getriebeteilen

Downloads