Variabler Überhang für schwer zugängliche Bereiche

KBK-Ausleger- und Ausschiebekrane

Grosser Überhang – konstant oder variierbar

Mit den Ausleger- und Ausschiebekranen aus unserem Leichtkransystem KBK lassen sich Lasten auch ausserhalb der Kranbahn bewegen. Das verschafft Ihnen mehr Bewegungsspielraum – und sichert die optimale Ausnutzung der vorhandenen Flächen. Die massgeschneiderten Lösungen umfassen:

  • Auslegerkrane, bei denen der Kranträger fest über das Spurmittenmass hinausragt
  • Ausschiebekrane, die aus einem feststehenden und einem auch in beide Richtungen ausschiebbaren Kranteil bestehen
  • Kranträger, die bis zu 2.500 mm über das Spurmittenmass hinausragen

Ihr Kontakt

Demag contact

Demagcranes

Bahnhofstrasse 3
8305 Dietlikon
Schweiz

Telefon:
+41 (0) 44 835 11 11
Fax:
+41 (0) 44 835 11 00
Email:
info.ch@demagcranes.com

Produktinformation

Die Vorteile auf einen Blick

KBK-Auslegerkrane

  • Effiziente Hallennutzung (z. B. können nachträglich angebaute Hallenbereiche ohne den Einbau einer zusätzlichen Kranbahn erreicht werden)
  • Sie können unterhalb von Lüftungskanälen, Heizstrahlern oder Medienleitungen betrieben werden

KBK-Ausschiebekrane

  • Träger können – je nach Ausführung – auf einer Seite oder auf beiden Seiten über das Spurmittenmass hinausgeschoben werden
  • Auch in schwer zugänglichen Bereichen (z.B. zwischen Säulen und Stützen) können mit ihrer Hilfe Hebe- und Positionieraufgaben exakt ausgeführt werden

Technische Daten

Auslegerkrane

KBK OVERHUNG

Maximal zulässige Überfahrmasse nach Profil- und Auslegertyp; darüber hinaus auch von der Hublast abhängig

  Zusäzliche Länge des Trägers  l [mm]
Bauform KBK I KBK II-L KBK III
Einträger-Hängekran - 1,500 1,800
Zweiträger-Hängekran 1,600 2,300 2,500

Ausschiebekrane

Extending cranes

Maximal zulässige Überfahrmasse nach Profil- und Auslegertyp; darüber hinaus auch von der Hublast abhängig

  Zusätzliche Ausschiebelänge IA1 max  [mm]
Bauform KBK II-L KBK II
A 1/1 1,500 1,800
B 2/1 1,500 2,000
B 2/2 2,300 2,500

Downloads