Flächendeckend flexibel

Leichtkransystem KBK für die Motorenproduktion

Sicher geführt

Manipulatorkrane mit Ergo-Fahrwerken

Ergonomie und Sicherheit

Präzise Lastführung mit KBK ergo

Modularer Aufbau

Leichtkransystem KBK für Transport und Handling

Exaktes Handling

Demag Kompakthebezeuge nach Maß


Flächendeckendes modulares System

Über 250.000 Motoren jährlich

Das Produktprogramm der DEUTZ AG umfasst luft-, wasser- und ölgekühlte Motoren in der Leistungsklasse bis zu 500 kW, die vor allem mit Dieselkraftstoffen betrieben werden. Eingesetzt werden die Motoren in mobilen Arbeitsmaschinen wie Baumaschinen, Flur-Förderzeugen, Flugfeld- und Untertagegeräten, in Nutz- und Schienenfahrzeugen, in stationären Anlagen wie Generatoren, Pumpen und Kompressoren und in Traktoren und anderen Landmaschinen. Allein im Endmontagewerk Köln-Porz werden pro Jahr mehr als 250.000 Motoren gefertigt.
 

Ein System für 3.500 Auslieferungsvarianten

Wie ein roter Himmel erstrecken sich die Profilschienen des Demag Leichtkransystem KBK entlang der gesamten Decke der Halle 41. Sie sind die Grundlage für die flexible und ergonomische Montage der  wassergekühlten DEUTZ Motorenreihe. Addiert man die kundenspezifischen Varianten, die seit Produktionsbeginn bereits montiert wurden, kommt man auf die beachtliche Zahl von 3.500 unterschiedlichen Ausliefervarianten. Kein Problem, für das hoch flexible KBK-System.
 

Einfach effizient arbeiten

Das flächendeckend installierte System aus dem Demag Leichtkransystem KBK lässt schwere Motorenteile schweben und führt gleichzeitig Medien wie Strom und Druckluft zu den Bearbeitungsstationen. Durch die hohe Flexibilität des Systems ist die DEUTZ AG in der Lage, schnell auf Wünsche nach neuen Motorvarianten und auf immer kürzer werdende Motorlebenszyklen zu reagieren.

 

DEUTZ AG

Motorenmontage

Bildergalerie


 

 

Demag Weltweit

Terex Material Handling produziert an 19 Standorten auf fünf Kontinenten und erreicht seine Kunden durch die Präsenz in über 60 Ländern.


 
 
 

 

© Terex MHPS GmbH